Was ist der Kreistag?

Die Landkreise sind ein wichtige Säule in der staatlichen und kommunalen Struktur. Sie Landkreise unterstützen die kreisangehörigen Gemeinden bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben und tragen zu einem gerechten Ausgleich der Lasten bei. Mit einer Reihe wichtiger kommunaler und staatlicher Aufgaben spielen die Landkreise eine bedeutende Rolle auf der kommunalen Ebene und als Bindeglied zwischen Land und Kommunen.

Wichtige Aufgaben der Landkreise sind

  • die Abfallwirtschaft (z.B. Mülldeponien, Thermische Abfallbeseitigung),
  • das Gesundheitswesens (Kreiskrankenhäuser, Gesundheitsämter),
  • die Berufs- und Sonderschulen,
  • der Öffentliche Personennahverkehr (z. B. Buslinien, Schülerbeförderung),
  • der Umwelt- und Naturschutz,
  • der Veterinärbereich (Tierhaltung und -schutz, Tierseuchen)
  • und die Kreisstraßen

Je nach den örtlichen Gegebenheiten nehmen die Landkreise weitere freiwillige Aufgaben wahr (z.B. Kunstförderung, Freilichtmuseen).

In den 35 baden-württembergischen Landkreisen leben 8,5 Mio Menschen. Das sind 82 % der Bevölkerung des Landes. Die Landkreise umfassen eine Fläche von 34.507 km2, also 97 % der Gesamtfläche des Landes.

jkjljlkjlkjlkj


Der Kreistag des Main-Tauber-Kreises

Der Kreistag besteht aus dem Landrat als Vorsitzendem und den 50 ehrenamtlichen Kreisräten. 

Sitzverteilung:

Partei:Sitze:
CDU27
SPD9
Freie Wählervereinigung FWV7
Bündnis 90/Die GRÜNEN2
FDP1
BWV1
OBH1



Kreistagsmitglieder (alphabetisch geordnet als Vertretung der Einwohnerinnen und Einwohner und als Hauptorgan des Landkreises legt der Kreistag Grundsätze für die Verwaltung fest und entscheidet über alle bedeutenden Angelegenheiten des Landkreises, soweit nicht der Landrat kraft Gesetzes zuständig ist (wie im Bereich der unteren staatlichen Verwaltungsbehörde) oder ihm der Kreistag bestimmte Angelegenheiten übertragen hat. Unter anderem wählt der Kreistag den Landrat, entscheidet über freiwillige Leistungen des Landkreises und beschließt Satzungen, beispielsweise die Haushaltssatzung. Der Kreistag wird von der Kreisbevölkerung für die Dauer von 5 Jahren gewählt.
Wegen der Vielzahl der Aufgaben bildet der Kreistag Ausschüsse, in denen Themen vorberaten oder zum Teil auch entschieden werden.

Besetzung der beschließenden Ausschüsse des Kreistages

Aufgrund der Bestimmungen der Landkreisordnung und der Hauptsatzung des Main-Tauber-Kreises sind 3 beschließende Ausschüsse gebildet:

  • Verwaltungsausschuss
  • Ausschuss für Umwelt, Wirtschaft und Verkehr
  • Sozial- und Kulturausschuss

Den beschließenden Ausschüssen gehören außer dem Landrat als Vorsitzender jeweils 17 Kreisräte an.
Frau Dr. Heinisch ist

  • ordentliches Mitglied im Sozial- und Kulturausschuss; außerdem
  • stimmberechtigtes Mitglied des Jugendhilfeausschusses,
  • Mitglied im Beirat für das Alten- und Pflegeheim der evangelischen Heimstiftung e.V. in Bad Mergentheim und
  • Ersatzmitglied in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Franken.

Weitere Informationen über den Main-Tauber-Kreis finden Sie unter:
www.main-tauber-kreis.de

Copyright 2019 Dr. Renate Heinisch